Die Ernährung von Papageien und Sittichen ist jeden Tag eine neue Herausforderung. Sie müssen neben naturbelassenem und artgerechtem Körnerfutter auch viel Obst, Gemüse, Kräuter und Snacks bekommen, um ausgewogen und abwechslungsreich ernährt zu werden. Doch viele Halter dieser wunderschönen Exoten stehen hier vor einem großen Rätsel.

Warum?

Papageien und Sittiche sind sehr wählerisch, wenn es um ihre Nahrung geht. Gemüse ist meist unbeliebt und vom Obst nehmen sie nur ganze bestimmte Sorten. Hier sind die Ideen der Vogelhalter gefragt. Ob das Gemüse geraspelt, gewürfelt, gestiftelt oder gar gedämpft angeboten wird, spielt dabei für viele Vögel eine sehr große Rolle.

„Manche Vogelhalter werden sich wundern, aber auch bei den Papageien und Sittichen in deutschen Haushalten isst das Auge mit“, erklärt Marita Grabowski (27). Die Lösung erscheint so einfach wie verrückt. Bieten Sie einen eigenen ‚Fressteller‘ zum Schnabulieren an.

„Natürlich darf das Essen nicht einfach auf den Teller ‚geklatscht‘ werden, sondern muss auch nett anzusehen sein, um das Interesse der gefiederten Gourmets zu wecken. So haben unsere 6 Graupapageien Lust auf Gemüse bekommen“, berichtet Marita Grabowski weiter.

 –

Um Haltern Ideen und Rezepte zu liefern, hat Marita Grabowski im Juni 2011 das erste Buch „Gesund kochen für Papageien und Sittiche“ aus der Buchreihe „Gefiederte Gourmets“ im eigenen Verlag (PBVerlag-Grabowski) veröffentlicht. Es bietet neben leckeren und gesunden Rezepten auch Hintergrundinformationen zu verschiedenen Zutaten.

Jedes Rezept ist durch Symbole gekennzeichnet, die sofort erkennen lassen, ob das Gericht für Aras, Graupapageien oder Wellensittiche geeignet ist.

 –

Das Buch bekommen Sie über die Papageien Bäckerei (www.papageien-baeckerei.de)

 –

Informationen zum Buch:

Taschenbuch: 32 Seiten
Format: A6
Verlag: PBVerlag-Grabowski
ISBN: 978-3-943152-00-5
Größe: 14,8 cm x 10,5 cm

Preis: 4,99 €

 —

Text auf der Rückseite:

„Wenn ich davon rede, dass ich für meine 6 Graupapageien koche, werde ich häufig mit einem Stirnrunzeln bedacht oder belächelt. Sicherlich klingt es erst einmal merkwürdig. Dennoch kann ich sagen, seit ich regelmäßig für meine Lieblinge koche, essen sie abwechslungsreicher und mit viel Begeisterung verschiedene Sorten Obst und Gemüse. Und das nenne ich Erfolg.“

Gefiederte Gourmets ist eine Buchreihe, die mit dem kleinen Taschenbuch „Gesund kochen für Papageien und Sittiche“ beginnt – ob ausführlich beschriebene Back- oder Kochrezepte, Hintergrundinformationen zu verschiedenen Zutaten oder Tipps & Tricks rund um die gesunde Ernährung von Papageien und Sittichen.

Ein besonderes Extra

Neben der Buchreihe „Gefiederte Gourmets“ bietet Marita Grabowski noch ein besonderes Extra an. Köchinnen, Köche und interessierte Halterinnen und Halter können bei Facebook direkt mit Marita Grabowski in Verbindung treten, um Fragen rund um die gesunde und artgerechte Ernährung von Papageien und Sittichen loszuwerden.

Die Fanseite erreichen Sie unter: www.facebook.com/gefiederte.gourmets

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *