Es ist MITTWOCH und Zeit für ein leckeren Mittwochs Schmaus, wo du heute den ganzen Mais verarbeiten kannst, den du gesammelt (oder gekauft) hast. Also los gehts.

Aktuell ist frischer Mais in jedem Supermarkt zu bekommen und er ist bei unseren Grauen total beliebt. Für heute habe ich den Mais aber mal anderweitig verwendet, und psst, aber wenn wir die Nachos noch etwas würzen würden….mmmmhhhh yummi. Also ab in den nächsten Laden und Mais kaufen 🙂 Für dieses Rezept habe ich einen Maiskolben verwendet. Durch die lange Backzeit würde es sich aber anbieten, die Menge zu erhöhen und die Reste einzufrieren oder zu trocknen.

nachos2

Gemüse Nachos

150 g frischer Mais, direkt vom Kolben geschnitten

1/2 gelbe Paprika

1/2 Zucchini

3 EL Leinsamen (Erhältlich bei Mixerama)

Zubereitung:

Den Mais, die geputze Paprika und die Zucchini in einem Mixer sehr fein pürieren. Das Gemüsepüree mit den Leinsamen mixen und 1 Stunde quellen lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dünn verteilen und bei 150 °C ca. 30 Minuten backen (ACHTUNG! Die Zeit kann variieren). Jetzt sollte der Teig schon so fest sein, dass du ihn vom Backpapier lösen kannst. Falls nicht noch einmal hineinlegen. Ansonsten vom Backpapier lösen, umdrehen und die Nachos schneiden.

Den Backofen auf 100° herunterschalten und den Teig nochmal ca. 30 – 45 Minuten backen. Bei der Backzeit kommt es sehr stark darauf an, wie dick der Teig ist.

Auskühlen und anbieten. Wenn die Kekse komplett getrocknet sind, halten sie sich eine Weile. Sollten sie noch feucht sein, Reste bitte einfrieren.

Um die wichtigen Inhaltsstoffe komplett zu erhalten, kannst du den Teig auch bei 50°C im Backofen trocknen. Das dauert dann nur um einiges länger 🙂

Viel Spaß beim nachbacken und wenn du uns deine fertigen Produkte zeigen möchtest, zeig sie uns doch mit dem Hashtag #PapageienBäckerei auf Twitter, Facebook oder Instagram. Ich bin gespannt 🙂

Nachos

Nachos1


Dir gefällt der Artikel? Dann nutze doch die Share Buttons unter dem Artikel und teile ihn mit deinen Bekannten und Freunden. Danke 🙂

Noch mehr gesunde und abwechlungsreiche Rezepte findest du in meinem E-Books. Eine GRATIS Leseprobe kannst du hier anfordern: JETZT ANFORDERN


Du hast keine Lust zu backen? Gesunde Kekse aus natürlichen Rohstoffen, die ich entwickelt habe, findest du hier: Zu den Keksen


BANNER 0816

One thought on “Mittwochs-Schmaus: Gemüse Nachos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *